Was Treibt Die Digitalisierung

Author: Ferri Abolhassan
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658106409
Size: 13.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 90

Spannende Beiträge, Analysen und Praxisbeispiele beschreiben den Einstieg in die Digitalisierung und wie der Umgang mit den Technologien gelingt, welches Potenzial die Cloud bietet, wie sehr es dabei auf die richtigen Partnerschaften ankommt und welche Faktoren vor allem in puncto Qualität und Sicherheit erfolgskritisch sind. Warum sitzt die Cloud zukünftig im „Driver’s Seat“ unserer Autos, und wie begründet Heinekens langjähriger CIO Anne Teague, dass ohne IT-Qualität Innovation gar nicht möglich ist? Was deutsche IT-Chefs vom Silicon Valley oder in China lernen können, wie abhängig Telekom CEO Tim Höttges Europa vom Erfolg der Digitalisierung sieht und warum T-Systems Geschäftsführer Dr. Ferri Abolhassan die Cloud als Rückgrat der Digitalisierung für unverzichtbar hält – in diesem Buch werden die unterschiedlichen Perspektiven auf die Digitalisierung erstmalig zu einer umfassenden 360°-Sicht gebündelt. Hochkarätige Autoren vervollständigen die Blickwinkel von Branchen- und Industrievertretern zur digitalen Transformation unserer Wirtschaft. Deren wichtigster Bestandteil ist die Cloud! Und Digitalisierung sowie Cloud-basierte Prozesse sind die zentralen Businessmotoren des 21. Jahrhunderts.

Grundlagen Der Digitalen Signalverarbeitung

Author: Andreas Wendemuth
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540267706
Size: 19.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 46

Der Autor geht ausführlich auf zeitdiskrete, lineare, zeitinvariante Systeme sowie die Verarbeitung zeitdiskreter Signale ein und vermittelt verständlich die dazu notwendigen mathematischen Verfahren. Es folgen die Stochastische Signalverarbeitung, Schätzungen der Autokorrelationsfunktion und die immer stärker benutzten Modellsysteme. Literaturangaben schließen das Buch ab.

Super Sad True Love Story

Author: Gary Shteyngart
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644012110
Size: 12.95 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 25

In einer sehr nahen Zukunft — nächsten Dienstag, wer weiß? — steht ein reizüberflutetes, konsumversessenes, analphabetisches Amerika vor dem Zusammenbruch. Aber sage das niemand dem russischstämmigen Hausmeistersohn Lenny Abramov, stolzem Autor des vermutlich letzten Tagebuchs und weniger stolzem Besitzer einer kahlen Stelle auf dem Kopf. Obwohl er in einem Unternehmen arbeitet, das der reichen Klientel Unsterblichkeit verspricht, pirscht sich der Tod an diesen 39-jährigen Cholesterinhappen gemessenen Schritts heran. Warum auch nicht? Lenny ist aus einem anderen Jahrhundert — liebt Bücher, auch wenn viele seiner Freunde glauben, dass sie «stinken». Aber noch mehr als Bücher liebt er Eunice Park, eine unwahrscheinlich süße und unwahrscheinlich abgebrühte 24-jährige koreanischstämmige Frau, die im Hauptfach Images und im Nebenfach Selbstsicherheit studiert hat und ihm in Rom in die Arme läuft. Sofort zeigt sie ihm, wie man effektiver die Zähne putzt, geht mit ihm nicht entflammbare Baumwollkleidung kaufen. Amerika hingegen ist weniger flammenresistent als Lennys neue Ausstaffierung. Das Land steckt in einer Kreditkrise und ist bei den Chinesen hochverschuldet, Unruhen brechen im New Yorker Central Park aus, Panzer der Nationalgarde stehen an jeder Ecke. Unbeirrt will Lenny seine wankelmütige Geliebte davon überzeugen, dass es sich in einer Zeit ohne Normen und Stabilität, in einer Welt, in der man «Attraktivität» und «Nachhaltigkeit» seines Gegenübers per Mausklick abfragen kann, in einer Gesellschaft, in der die Betuchten womöglich ewig leben, die Armen hingegen zu früh sterben werden, trotzdem lohnt, ein Mensch zu sein. Diese superromantische, superkomische und auch supertraurige Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer Zivilisation am Abgrund ist eine Achterbahnfahrt durch ein Morgen, das schon heute deutlich sichtbar ist, inklusive sprachlicher Überschläge, eines steilkurvig dahinschießenden Plots und ganz ohne Phantasiebremse. Gary Shteyngart, in Amerika längst Kult- und Bestsellerautor, übertrifft mit dieser Gänsehaut-Satire alles, was die an exzentrischen Verrücktheiten reiche US-Literatur bisher hervorgebracht hat.

Physik F R Dummies

Author: Steven Holzner
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527692576
Size: 12.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 99

Dieses Buch entf?hrt auch die, die damit eigentlich nichts am Hut haben, in die faszinierende Welt der Physik. Steve Holzner stellt Ihnen physikalische Ph?nomene vor und erkl?rt die dahinterstehenden Naturgesetze samt der notwendigen mathematischen Grundlagen. Egal ob Elektrizit?t, Magnetismus oder Optik, alles wird mit ausf?hrlichen Beispielen und anschaulichen Abbildungen erl?utert. Nach jedem Kapitel gibt es ?bungsaufgaben und L?sungen, mit denen man das Gelernte festigen kann.