Ich Bin So Gl Cklich

Author: Jessica Knoll
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783863965792
Size: 15.51 MB
Format: PDF, Kindle
View: 91

IHR PERFEKTES LEBEN IST EINE PERFEKTE LÜGE Ani FaNelli müsste die glücklichste Frau der Welt sein: Sie hat einen glamourösen Job, trägt die neueste Designerkleidung und wird in wenigen Wochen ihrem gut aussehenden, adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeit das Jawort geben. Anis Leben ist perfekt. Fast. Denn Ani hat ein Geheimnis. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Jetzt hat es sie eingeholt. Und es droht, ihre perfekte Bilderbuchwelt für immer zu zerstören. Der Bestseller aus den USA!

Ich Bin Dicker Aber Gl Cklich

Author: Rene Raimer
Publisher: BookRix
ISBN: 9783730988060
Size: 19.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 84

Ich bin Dicker, aber Glücklich ! "Sprechendes" Ratgeber-Ebook mit Audioguide-Download am Buch-Ende. Sie können den Inhalt des Ratgeber-eBooks jetzt auch anhören und dadurch viel Zeit sparen. Hören Sie diesen Audioguide per Smartphone zum Beispiel unterwegs, während der Autofahrt oder im Bus auf dem Weg zur Arbeit. ISBN: 978-3-7309-8806-0 Wörter: 6959 Autor: Rene Raimer Dicke Menschen haben’s nicht leicht - oder neuerdings etwa doch ? Der Schönheitswahn auf dem Laufsteg hat merkwürdige Formen angenommen - und zu viel Kritik geführt. Magersüchtige, die sich für zweifelhaften Ruhm spindeldürr gehungert haben, sind einem verkehrten Laufsteg-Ideal nachgerannt. Schluss damit - es darf auch wieder etwas mehr sein auf den Rippen - vor allem, weil es sich lohnt! Können Dicke sexy sein? Und ob !! Sie sind dick? Na und! Arbeiten Sie nicht weiter daran, Ihre Lebensqualität zu beschneiden indem Sie sich ständig mit Diäten herumquälen und auf die Annehmlichkeiten dieser Welt verzichten. Lassen Sie sich nicht von anderen in eine Ecke drängen, in die Sie nicht hinein gehören. Hören Sie nicht länger auf das Diktat der Schönheits-Industrie, die meint vorgeben zu müssen, was für Sie richtig und was falsch ist, was schön ist und was nicht. Wachen Sie stattdessen endlich auf und werden Sie selbstbewusster. Erlangen Sie mehr Lebensqualität durch einen anderen Blickwinkel. Ändern Sie die Perspektive auf Ihre Umwelt und auf Ihr persönliches Leben. Mit einer gesunden Einstellung können Sie als dicker Mensch gegenüber schlanken Menschen profitieren und wesentlich glücklicher sein. Dieses 42-seitige Ratgeber-eBook "Ich bin Dicker, aber Glücklich" wird Ihnen auf dem Weg zu ihrem persönlichen Glück ein treuer Begleiter sein.

Ab Heute Bin Ich Gl Cklich

Author: Bernd A. Pelzer
Publisher: Schlütersche
ISBN: 9783869109220
Size: 16.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 49

Mit dem Glauben an sich selbst und an das, was man tut oder sich wünscht, lässt sich viel mehr erreichen, als man denkt. Dazu bietet dieses Buch ganz praktische Strategien aus unterschiedlichen Bereichen der Psychologie. Im Zentrum stehen die Kraft der Autosuggestion und Affirmation, aber auch Strategien zur Stressvermeidung und aktiven Entspannung. Sie helfen, einen persönlichen Weg zu gehen, um ab heute das Leben zu führen, das wir uns wirklich wünschen.

Warum Bin Ich Eigentlich Nicht Gl Cklich

Author: Werner Krag
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 9783864152993
Size: 19.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 38

Es gibt einige wenige Grundregeln, die man im Leben einhalten kann, um sich sein Rückgrat und seine Lebenslust zu erhalten. Mit vielen sensibel porträtierten Fallbeispielen zeigt Dr. Krag diese auf, und zeigt uns einen Weg in ein selbstbestimmtes Leben voller Freude und Glück.

Ich Werde Dich So Gl Cklich Machen

Author: Anne B. Ragde
Publisher: btb Verlag
ISBN: 9783641104757
Size: 19.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 35

»Desperate Housewives« hinter Häkelgardinen Trautes Heim, Glück allein? Eigentlich könnte das Leben in der Neubausiedlung am Rande Trondheims nicht angenehmer sein: Die Zeit des Nachkriegsmangels ist endgültig vorbei, die Wohnungen bieten modernen Komfort; und Tütensuppen, Staubsauger und Tiefkühltruhe erleichtern den Hausfrauen den Alltag. Doch was tun mit der neugewonnenen Freiheit? Mal sehen, was die Nachbarn treiben – schließlich muss man doch informiert sein, was unter dem eigenen Dach so vor sich geht. Putzt Frau Åsen aus dem Erdgeschoss etwa schon wieder die Treppe im ersten Stock? Muss der Sohn von Rudolfs seine Musik so laut aufdrehen? Und was treibt eigentlich die unverschämt gutaussehende Peggy-Anita Foss aus dem Dritten, wenn ihr Mann auf Geschäftsreise ist?